Angebote

Interdisciplinary therapy protocol  of malignant bone tumors (Team Basel)

 

Chirugisches Leistungsspektrum:

Diagnostik, Beratung, operative Behandlung und Nachsorge von Patienten aller Altersgruppen mit:

  • Knochen- und Weichteilgewebesarkomen
  • Gutartigen Knochentumoren und tumorvortäuschenden Läsionen
  • Gutartigen Weichteilgewebstumoren

Spezialgebiete:

  • Gesamtes Spektrum der Tumorendoprothetik, inkl. Wachstumsendoprothetik
  • Einsatz von patientenspezifischen Resektionsschablonen und Implantaten (siehe auch HSM)
  • Biologische Rekonstruktionen nach Resektion von Knochentumoren (Sarkomen), z.B.
    • Fibulainterposition ggf. mit Gefäßanschluss,
    • Wiedereinpflanzung des eigenen Knochens nach extrakorporaler Bestrahlung,
    • Umkehrplastik,
    • Biologische Beckenrekonstruktion, u.a.
  • Resektion von Weichgewebssarkomen mit plastischer Rekonstruktion unter funktionellen und kosmetischen Aspekten
  • Isolierte hypertherme Extremitätenperfusion bei Patienten mit lokal fortgeschrittenen Weichgewebssarkomen


Radio-onkologisches Leistungsspektrum:

Beratung, gesamtes Spektrum der äußeren und inneren Strahlenbehandlung sowie Nachsorge von Patienten aller Altersgruppen mit:

  • Bösartigen Tumoren der Knochen- und der Weichteile (Sarkome)
  • Gutartigen Knochentumoren und tumorvortäuschenden Läsionen
  • Gutartigen Weichteiltumoren

Spezialgebiete:

  • Extrakorporale Knochenbestrahlung
  • Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)
  • Bildgeführte Strahlentherapie (IGRT)
  • Stereotaktische Strahlentherapie und Radiochirurgie im Schädel und im Rumpf für Sarkome  und Metastasen
  • Röntgentherapie für oberflächliche Tumorerkrankungen sowie gutartige Erkrankungen der Gelenke oder gelenknahen Strukturen
  • Ganzkörper- und Ganzhautbestrahlung

 

Onkologisches Leistungsspektrum:

Diagnostik, Beratung, präoperative und postoperative Behandlung sowie Nachsorge von Patienten jeden Alters mit:

  • Bösartigen Knochentumoren (Knochensarkome)
  • Bösartigen Weichteiltumoren (Weichteilsarkome)

Die Behandlung von Sarkompatienten ist sehr komplex und erfolgt immer interdisziplinär in Zusammenarbeit von Chirurgen, Strahlentherapeuten und Onkologen. Im interdisziplinären Tumorboard wird für jeden Patienten die individuell optimale multimodale Therapie gemeinsam festgelegt. Die Onkologische Abteilung bietet das gesamte Behandlungsspektrum der Systemtherapie an, so kommen neoadjuvante, adjuvante und palliative Therapiekonzepte zur klinischen Anwendung. In metastasierter Situation steht die systemische Therapie im Vordergrund. Neben etablierten Standardtherapien kommen auch innovative Therapieansätze im Rahmen oder in Anlehnung an nationale und internationale klinische Studien zum Einsatz, die über die Studienzentrale unserer Onkologischen Abteilung organisiert werden. Durch die Integration in verschiedenen nationalen und internationalen Arbeitsgruppen (z. B. COSS, ISG, SSG), haben wir die Möglichkeit unseren Patienten mit dieser seltenen Erkrankung eine optimale Betreuung bieten zu können. Aufgrund unserer Zentrumsfunktion haben wir zusätzlich einen erleichterten Zugang zu innovativen Medikamenten, so dass wir unseren Patienten die bestmögliche Behandlung nach heutigem Kenntnisstand zukommen lassen können. Das therapeutische Spektrum umfasst neben der Systemtherapie auch die Supportivtherapie einschliesslich der Palliativmedizin, der Schmerztherapie, unter anderen auch gewährleistet durch unseren Pain-Service und die Psychoonkologische Betreuung durch die Psychosomatische Abteilung in unserem Haus.

Link-Studien:

EURAMOS 1: A randomized trial of the European and American Osteosarcoma Study Group to optimize treatment strategies for resectable osteosarcoma based on histological response to pre-operative chemotherapy  (Behandlung in Anlehnung an die Studie).

EURO-B.O.S.S: European Bone Over 40 Sarcoma Study (A European treatment protocol for bone-sarcoma in patients older than 40 years) – offene Studie -

CWS-Register SoTiSaR : A Registry for soft tissue sarcoma and other soft tissue tumours in children, adolescents, and young adults (Behandlung in Anlehnung an die Studie).

EWING2008: A phase 3, open label, multi- centre randomised trial of international study groups with the intention of optimising treatment results in patients with localised and advanced Ewing sarcomas (Behandlung in Anlehnung an die Studie).